         
© Comino Unternehmensberatung I Erwachsenenbildung GmbH 2016
ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN (AGB) klare Vereinbarungen schaffen Vertrauen
1 . Die   Allgemeinen   Geschäftsbedingungen   gelten   für   jede   Buchung   einer Dienstleistung     bzw.     Veranstaltung     der     Comino     Unternehmens- beratung I Erwachsenenbildung GmbH. 2 . Die    Buchung    einer    Dienstleistung    bzw.    Veranstaltung    erfolgt    durch Abgabe   oder   Übersendung   eines   ausgefüllten   und   unterschriebenen Buchungsformulars.   Der   Zeitpunkt   der   Buchung   entscheidet   über   die Vergabe   der   Veranstaltungsplätze.   Jede   Buchung   ist   verbindlich   und verpflichtet zur Zahlung des Teilnahmeentgelts. 3 . Für   alle   Kurse   sind   Mindest-   und   Höchstteilnahmezahlen   festgelegt. Bei   nicht   Erreichen   der   MindestteilnehmerInnenzahl,   behalten   wir   uns vor,   die   Veranstaltung   abzusagen,   zu   verkürzen   oder   zu   verschieben. Wird   eine   Veranstaltung   nicht   durchgeführt,   werden   bereits   bezahlte Veranstaltungsbeiträge   umgehend   zur   Gänze   rückerstattet.   Darüber hinaus         bestehen         keine         Ansprüche         an         die         Comino Unternehmensberatung I Erwachsenenbildung GmbH. 4 . Die    Bezahlung    des    Veranstaltungsentgelts    ist    bis    spätestens    zum ersten      Veranstaltungstag      fällig      und      ggfs.      durch      Vorlage      des Zahlungsbelegs     nachzuweisen.     In     begründeten     Fällen     kann     eine Ratenvereinbarung    zur    Begleichung    des    Rechnungsbetrags    gewährt werden.   Alle   Veranstaltungsbeiträge   enthalten   die   derzeit   gesetzliche Umsatzsteuer in Höhe von 20 Prozent. 5 . Ein    späterer    Einstieg    in    eine    Veranstaltung    ist    ausschließlich    nach Absprache   möglich.   Eine   Ermäßigung   des   Veranstaltungsbeitrags   kann nicht          gewährt          werden.          Auch          bei          unregelmäßigem Veranstaltungsbesuch     oder     einem     vorzeitigen     Ausstieg     ist     eine Verminderung   des   Veranstaltungsbeitrags   nicht   möglich.   Wir   behalten uns      Änderungen      von      Veranstaltungstagen,      Beginnzeiten      und Veranstaltungsorten     vor.     Sie     werden     im     Falle     einer     Änderung selbstverständlich      umgehend      von      uns      verständigt.      Ansprüche gegenüber   der   Comino   Unternehmensberatung   I   Erwachsenenbildung GmbH sind daraus nicht abzuleiten. 6 . Eine   Leistungseinheit   dauert   60   Minuten   mit   einer   inkludierten   Pause. Für     die     Ausstellung     eines     Zertifikats     ist     eine     Anwesenheit     von mindestens 75 Prozent der Veranstaltungszeit erforderlich.
7 . Wir   bitten   um   Ihr   Verständnis   dafür,   dass   Stornierungen   nur   schriftlich entgegen   genommen   werden   können.   Bei   einer   Absage   bis   10   Tage vor    Veranstaltungsbeginn    entstehen    Ihnen    keine    Kosten.    Danach entstehen       bei       einer       Stornierung       10       bis       4       Tage       vor Veranstaltungsbeginn    Stornogebühren    in    Höhe    von    50    Prozent    des Veranstaltungspreises.     Bei     einer     Stornierung     zu     einem     späteren Zeitpunkt,   oder   Nichtteilnahme   ohne   vorherige   Absage   betragen   die Stornogebühren 100 Prozent des Veranstaltungspreises. 8 . Widerrufsbelehrung   bei   Fernabsatzgeschäften.   Ein   Fernabsatzgeschäft liegt   dann   vor,   wenn   der   Vertrag   unter   ausschließlicher   Verwendung von   Fernmeldekommunikationsmitteln   zustande   kommt   (z.   B.   durch Buchung   im   Internet   oder   durch   E-Mail,   Briefwechsel,   Telefax,   Telefon). Sie      haben      bei      Fernabsatzgeschäften      das      Recht      innert      der Widerrufsfrist   von   14   Tagen   ,   ab   dem   Tag   des   Vertragsabschusses, Ihren   mit   der   Comino   Unternehmensberatung   I   Erwachsenenbildung GmbH     geschlossenen     Vertrag     ohne     Angabe     von     Gründen     zu widerrufen.    Bei    Geltendmachung    ist    eine    eindeutige    Erklärung    per Post   (Comino   Unternehmensberatung   I   Erwachsenenbildung   GmbH, Wolfeggstraße   11,   6900   Bregenz),   per   E-Mail   (office@comino.at)   oder per    Fax    (+43    (0)5572    31460    9)    erforderlich,    bei    der    Sie    eindeutig mitteilen    unter    Ausübung    Ihres    Widerrufsrechts    den    Vertrag    zu widerrufen. 9 . Sie   haften   für   sämtliche   von   Ihnen   zugefügte   Schäden   und   sind   nach Maßgabe    der    Anwendung    findenden    Gesetzesbestimmungen    zur Ersatzleistung     verpflichtet.     Die     Comino     Unternehmensberatung     I Erwachsenenbildung       GmbH       übernimmt       keine       Haftung       für mitgebrachte        Gegenstände        aller        Art.        Für        minderjährige Veranstaltungsteilnehmende   haften   deren   Erziehungsberechtigte.   Die Teilnahme an eventuellen Exkursionen geschieht auf eigene Gefahr. 1 0 . Alle   persönlichen   Angaben   werden   vertraulich   behandelt.   Ihre   Daten werden grundsätzlich nicht an Dritte weiter gegeben. 1 1 . Gerichtstand ist Feldkirch.
ANGEBOT
ÜBER UNS
RECHT
Schreiben Sie mir bitte