Covid-19 Information

(Stand 22.11.2021)

Für unsere Gesundheit

Aufmerksam und achtsam zu sein – auch wenn man selbst vielleicht keine Sorge oder Angst vor einer Ansteckung mit dem Corona Virus hat – ist eine Frage des Respekts und der Solidarität gegenüber anderen Menschen!

Wir nehmen unsere Verantwortung sehr ernst,

und wir danken Ihnen schon jetzt dafür, dass Sie uns dabei unterstützen!

AMS Kurse mit Distanz Lernen

Leider haben sich die Covid-19 Infektionen in Österreich und auch in Vorarlberg stetig und drastisch erhöht. Corona stellt uns alle, auch 21 Monate nach Beginn der Pandemie, noch vor enorme Herausforderungen. Entschlossenes Handeln ist das Gebot der Stunde und so gilt ab Montag, 22.11.2021 in Österreich ein allgemeiner Lockdown.

Alle laufenden Kurse werden zum Schutz unser aller Gesundheit und Sicherheit, und gemäß Empfehlung lt. 5. Covid-19-Notmaßnahmenverordnung online durchgeführt. Wir betreuen Sie gerne auf unserer Lernplattform CoTrain | gemeinsam lernen. Ihre Zugangsdaten und Hilfestellung bei der Anmeldung erhalten Sie durch Ihre Trainer*innen. Sie benötigen für Ihre Kursteilnahme einen Computer mit Internetanbindung, eine Web-Kamera und ein Mikrofon. Alternativ ist unsere Lernplattform auch per Smartphone und App nutzbar. Das Training beginnt und endet immer im Online Seminarraum Ihres Kurses zu den vereinbarten Zeiten.

Bitte reduzieren Sie – wo immer es möglich ist – Ihre Kontakte und nutzen Sie die Impfangebote!

Für Ihre Fragen

Bei Fragen zu Covid-19 im Zusammenhang mit Ihrem Kursbesuch, und/oder wenn Sie befürchten, sich infiziert zu haben, kontaktieren Sie uns bitte telefonisch oder per E-Mail an corona.info(at)comino.at.

Bleiben Sie bitte zu Hause, wenn…

Wenn es Ihnen nicht gut geht und Sie sich krank fühlen, bleiben Sie bitte zu Ihrem eigenen Schutz und dem Schutz anderer Personen unbedingt zu Hause und kontaktieren uns telefonisch oder per E-Mail! Wenn Sie Sorge haben, sich mit Covid-19 angesteckt zu haben oder Kontakt mit einer möglicherweise infizierten Person hatten, bleiben Sie bitte ebenfalls zu Hause.

Nehmen Sie telefonisch Kontakt mit Ihrer Ärztin/Ihrem Arzt auf. Rufen Sie bitte ggfs. die Gesundheitsnummer 1450 an und lassen sich beraten.

Bleiben Sie achtsam und bleiben Sie gesund!

Ihr Comino Team

Die beste Weise, sich um die Zukunft zu kümmern,
besteht darin, sich sorgsam der Gegenwart zuzuwenden.

(Thich Nhat Hanh)

Prüfungen und persönliche Termine

Prüfungstermine werden mit Ihnen abgestimmt und finden in Präsenz statt. In begründeten Ausnahmen kann auch ein persönlicher Termin bei uns erforderlich sein. Bitte beachten Sie dazu folgende Regelungen:

Zutritt Seminarzentren

Für den Zutritt zu unseren Seminarzentren gilt die 3-G Regel! Im gesamten Seminarzentrum und auch in unserem Büro  gilt außerdem die FFP2 Maskenpflicht.

Bitte halten Sie Ihren 3-G Nachweis zur Prüfung durch Ihre Referent*innen bereit.

Sie sind GEIMPFT?

Nachweis mit Impfpass, Impfkarte oder E-Impfpass

Als Impfnachweis gelten das EU-konforme Impfzertifikat, der gelbe Impfpass, Ihre Impfkarte sowie ein Ausdruck bzw. ein PDF (z.B. am Handy) der Daten aus dem e-Impfpass.

Sie sind GETESTET?

Nachweis durch behördlich anerkanntes negatives Testergebnis

Ein PCR-Test gilt 72 Stunden. Ein Antigen-Test, der in einer Teststraße oder Apotheke gemacht wird, gilt 24 Stunden. Neu: Antigen-Selbsttest sind nicht mehr gültig!

Sie sind GENESEN?

Nachweis durch Absonderungsbescheid, ärztliche Bestätigung

Eine ärztliche Bestätigung ist für 180 Tage nach einer abgelaufenen Covid-19 Infektion gültig (molekularbiologischer Nachweis z.B. mit PCR-Test). Ein behördlicher Absonderungsbescheid ist ebenfalls für 180 Tage gültig. Neu: Antikörpertests sind nicht mehr als G-Nachweis gültig.

Aktuelle Informationen zu Covid-19

Direkt im Eingangsbereich werden Sie mit unseren elektronischen Raumanzeigen über alle Covid-19 Regelungen bei uns informiert.

Abstand halten

Bitte achten Sie immer darauf einen “gesunden Abstand” (mindestens 1,5 Meter) zur nächsten Person einzuhalten. Vermeiden Sie  mit anderen Personen in Gruppen zusammenzustehen. Vermeiden Sie unbedingt körperlichen Kontakt. Kein Hände geben, kein Wangenbussi.

Händehygiene

Desinfizieren Sie bitte Ihre Hände direkt beim Eintreten an den kontaktlosen Spendersäulen und waschen Sie Ihre Hände oft und gründlich mit Seife. Trocknen Sie Ihre Hände sorgfältig nach dem Waschen.